16
November
2017
Horde Karitativ 2017
- Essenssammlung für den Kalker Kinder Mittagstisch beim Heimspiel gegen Wolfsburg -

Auch in dieser Saison möchten wir wieder eine Essenssammlung mit unserem Horde Karitativ-Kooperationspartner, dem Kalker Kinder Mittagstisch, durchführen. Zum Heimspiel gegen Wolfsburg, Samstag, 16.12.2017, werden wir - wie in den Vorjahren - hinter der Nord- und Südkurve Stände aufstellen, an denen die FC-Fans ihre Essensspenden abgeben können. Die Stände werden von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet sein.

Der Kalker Kinder Mittagstisch besteht seit 2009 und sorgt dafür, dass sozial benachteiligte Kinder in Kalk und Umgebung nach der Schule ein kostenloses Mittagessen bekommen. „Jedes Kind hat ein Recht auf sein Essen“ lautet das Motto der Initiatorin Elisabeth Lorscheid. Das Konzept und die dahinterstehende Idee erachten wir nach wie vor als vorbildlich, der leider oftmals zu wenig Aufmerksamkeit und Mitwirkung gewidmet wird. Vor diesem Hintergrund möchten wir auch dieses Jahr unsere Unterstützung im Rahmen der Aktion „Horde Karitativ“ zum Ausdruck bringen und dem Kalker Kinder Mittagstisch mit Essensspenden helfen.

Hierfür möchten wir möglichst viele FC-Fans, dazu bewegen, beim Heimspiel gegen Wolfsburg Lebensmittel zu spenden und diese unseren Mitgliedern hinter den Horde-Karitativ-Ständen zu überreichen. Wir bitten euch vorzugsweise lang haltbare, verpackte Lebensmittel wie Nudeln, Reis, Konservendosen usw. an unseren Ständen abzugeben, da diese für die langfristige Planung des KKM am besten verwendet werden können.

Fragen zu dieser wie anderen Aktionen können natürlich jetzt schon (entweder persönlich im Stadion oder unter hordekaritativ@wh96.de) gestellt werden.

Wir hoffen erneut an die erfolgreichen Sammlungen aus den letzten Jahren anknüpfen zu können!

Spendet fleißig Lebensmittel am 16.12.2017 beim Heimspiel gegen Wolfsburg!


FC-Fans aktiv für Kölsche Pänz!




Zurück zur Übersicht...

 
 
 
36 Bilder online
   
  04. Dezember
Belgrad

30. November
Wilde Horde Kalender 2018...

20. November
Ein Tag für Hans Schäfer!

17. November
Ey, DFB!